Der Beobachter von Charlotte Link

Der Beobachter von Charlotte Link

Der neue Roman von Charlotte Link “Der Beobachter” wurde von ihren Fans mit Spannung erwartet und bietet wieder bewährte Spannung und viel Spaß am Lesen.

Samson hat Sehnsucht nach einem eigenen Glück, einer Familie und Geborgenheit. Aber das Leben meint es nicht so gut mit ihm. Pech in der Liebe und im Job lassen ihn verzagen. Er beginnt aus Enttäuschung seine Nachbarschaft zu beschatten und genau Buch über die Lebensgewohnheiten seiner Nachbarn zu führen. Die Nachbarfamilie erweckt mit ihrem scheinbar perfekten Leben sein besonderes Interesse. Gillian, Mann Tom und Tochter Becky leben das von Samson gewünschte Leben. Doch schon bald stellt er enttäuscht fest, dass auch in dieser Familie nicht alles perfekt ist.

Gillian ist durchaus nicht überglücklich in ihrer Familie. Becky ist in der Pubertät und macht ihren Eltern das Leben schwer. Tom, Gillians Ehemanns, verbringt zu viel Zeit mit seiner Arbeit und vernachlässigt die Familie. Auf einem Schulfest lernt Gillian den Sportlehrer John ihrer Tochter kennen und lässt sich gegen den Rat ihrer Freundin auf eine Affäre mit ihm ein. Gillian verliebt sich in John. Alles scheint sich für Gillian positiv zu entwickeln, bis sie eines Tages die Leiche ihres Mannes im Haus vorfindet. Schnell werden Zusammenhänge zwischen dem Mord an Tom und vorhergehenden Morden an älteren alleinstehenden Frauen herstellen. Samsons Verhalten weckt schnell die Aufmerksamkeit der Ermittler. Er gerät in das Visier der Ermittlungen und wird zum Verdächtigen. Aber ist Samson tatsächlich ein kühler Mörder?

Charlotte Link baut in ihrem neuen Kriminalroman eine Handlung auf, die sehr interessant und oft undurchsichtig ist. Auf bewährte Weise stellt die Autorin ihre Romanhelden sehr genau vor und der Leser kann sich wunderbar in sie hinein versetzen. Vielschichtige und tiefgründige Charaktere geben der Handlung unerwartete Verläufe und halten die Spannung beim Lesen hoch. Wie immer bei Charlotte Link baut sich die Handlung langsam auf. Aber hat der Leser erst einmal den roten Faden der Handlung gefunden, fällt es schwer den Roman aus der Hand zu legen. Suchtgefahr!

Charlotte Link hat es wieder einmal geschafft einen facettenreichen und spannenden Kriminalroman zu schreiben. In ihrer ganz eigenen Art weist sie kritisch und offen auf Probleme im familiären und gesellschaftlichen Leben hin. Würden bestimmte Themen nicht verschwiegen werden und jeder Einzelne ein bisschen mehr Verantwortung und Courage im eigenen Umfeld übernehmen würde, könnten viele menschliche Tragödien verhindert werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/5 (43 votes cast)
Der Beobachter von Charlotte Link, 3.1 out of 5 based on 43 ratings
Schlagwörter:

Keine Antworten : “Der Beobachter von Charlotte Link”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Bol.ch Buchgutschein - 20% sparen mit Rabattcode - Inhaltsangabe und Rezension - [...] Teil 2 und 3 der Stieg Larsson Trilogie halten sich noch in den Top 10. Außerdem findet man auch ...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>