Schändung – Jussi Adler-Olsen

Schändung – Jussi Adler-Olsen

Mit “Schändung” entsteht nach “Verblendung” ein Folgekrimi der Carl-Mørck-Dezernat-Q-Serie von Jussi Adler-Olsen aus Dänemark. Im Mittelpunkt steht ein ungewöhnliches Trio: Vizekommissar Carl Mørck, sein Assistent Assad und die Bürokraft Rose ermitteln als Dezernat Q. Nach einem bereits gelösten Fall gilt es nun einen scheinbar längst aufgeklärten und vergessenen Doppelmord von vor zwanzig Jahren wieder aufzurollen. Dass ihm dies von seinen Vorgesetzten verboten wird, stört Mørck nicht. Im Gegenteil, es fordert ihn heraus. Was auf den ersten Blick als klar gelöster Mordfall an einem Geschwisterpaar in einem Internat beginnt, entpuppt sich nach und nach als eine Verschwörung, die sich bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft zieht.
(weiterlesen…)

Dein Wille geschehe – Michael Robotham

Dein Wille geschehe – Michael Robotham
“Dein Wille geschehe” ist ein fesselnder Psychothriller der besonderen Art. Michael Robotham gelingt ein Werk, das bis zur letzten Seite spannend bleibt. Es handelt von Manipulation und schrecklichen menschlichen Eigenschaften, die nach und nach sichtbar werden und in dem Leser bisher ungekannte Ängste wecken. Das Thema ist nicht ganz neu in der Thriller- und Krimiliteratur. Trotzdem wird es von Robotham ganz neu und umso erschreckender umgesetzt. Das Gefühl von Machtlosigkeit und Verzweiflung zieht sich durch das ganze Buch. (weiterlesen…)

Seite 5 von 512345