Friedrich Ani – Süden

Friedrich Ani – Süden

Tabor Süden ist eine Kultfigur, sein Autor Friedrich Ani mehrfach preisgekrönt. Eigentlich hatte Friedrich Ani 2005 genug von seinem Helden, 2005 erschien der letzte Band der erfolgreichen Reihe. Damals hatte Kommissar Süden den Polizeidienst quittiert und war Kellner geworden. Jetzt ist Süden wieder da, wiederbelebt nach einer sechsjährigen Pause.

Die unspektakulären Plots, die Beschäftigung mit Menschen am Rande der Gesellschaft und die Sprachkunst des Autors waren es, die die Romane um Kommissar Süden damals berühmt gemacht haben. Das alles ist wieder da, in der neuesten Geschichte um den empfindsamen Ermittler, die mit einem Anruf des verschwundenen Vaters von Süden beginnt. Damit wird an die Zeit vor sechs Jahren angeknüpft, schon in der Romanserie gehörte der Verlust des Vaters zu den tragischen Grundtönen. (weiterlesen…)