Die Akte Rosenherz von Jan Seghers

Mit “Die Akte Rosenherz” veröffentlicht der Autor im Jahre 2009 unter dem Pseudonym Jan Seghers bereits den vierten Krimiroman seiner Serie. Kommissar Marthaler von der Frankfurter Kriminalpolizei ist dem Leser also schon aus den drei Vorgängerromanen bekannt. Der Autor kommt aus Hessen, wo er auch noch immer lebt. Er hat Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte studiert. Nach mehreren Veröffentlichungen unter seinem Geburtsnamen Matthias Altenburg, begann er 2004 unter dem Pseudonym Jan Seghers, inspiriert von Henning Mankell, Kriminalromane zu schreiben. (weiterlesen…)